Gurkensuppe mit Garnelen

Kalte Gurkensuppe mit ganzen Garnelen ist ein herrlich frisches und mediterranes Gericht, das leicht bekömmlich ist. Auch sehr lecker als Vorspeise.

Kalte Gurkensuppe mit ganzen Garnelen ist ein herrlich frisches und mediterranes Gericht, das leicht bekömmlich ist. Auch sehr lecker als Vorspeise.
4.0/5 Bewertung (11 Stimmen)
Gurkensuppe mit Garnelen
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 338
  • KH: 7 g
  • E: 18 g
  • F: 2 g

Küchengeräte

1 Standmixer, 1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Bratpfanne, 1 Grillzange

Zutaten

  • 10 Garnelen, gekocht, geschält, verzehrfertig
  • 1 Bio Gurke
  • 1 Zitrone/n Bio
  • 1 Knoblauch Zehe
  • 200 ml Gemüse Fond, selbstgemacht
  • 200 g Sojajoghurt
  • 5 Stängel Dill
  • 5 Stängel Petersilie
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Gurke waschen, Enden abschneiden, der Länge nach vierteln und die Kerne entfernen • Gurkenstreifen in kleine Stücke schneiden • Kräuter waschen und sehr fein hacken • Die Hälfte der Gurkenstücke zusammen mit Joghurt, Kräutern und Gemüsebrühe im Standmixer pürieren • Gurkensuppe mit Salz, Pfeffer und etwas frischem Zitronensaft abschmecken, die restlichen Gurkenstücke dazugeben und im Kühlschrank für mindestens 1 Stunde kalt werden lassen.
  2. Garnelen waschen und trocken tupfen • Mit einem spitzen Messer den Darm der Garnelen entfernen, indem man hinter dem Kopf unter den Schalenpanzer sticht und diesen mit dem Messer leicht öffnet • Etwas Olivenöl mit einer zerdrückten Knoblauchzehe in einer Pfanne heiß werden lassen und die Garnelen ganz hineinlegen • Garnelen salzen und von jeder Seite 2 Minuten braten.
  3. Kaltes Gurkensüppchen in Schalen anrichten und die Garnelen dazu heiß servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.