Spargel Kokos-Curry Suppe

Spargel ist gesund, ein super Low Carb Klassiker und gehört damit in jede Low Carb Ernährung. Spargelsuppe einmal anders genießen mit Kokos und Curry.

4.0/5 Bewertung (70 Stimmen)
Spargel Kokos-Curry Suppe
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 343
  • KH: 14 g
  • E: 8 g
  • F: 28 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Kochtopf, 1 Kochlöffel, 1 Esslöffel, 1 Reibe

Zutaten

Zubereitung

  1. Spargel gründlich schälen, die holzigen Enden abschneiden und in ca. 3 - 4 gleichgroße Stücke schneiden • Karotten schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden • Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen • Zwiebel pellen und in kleine Spalten schneiden.

  2. In einem Topf 1 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebelecken darin anschwitzen • Spargelstücke, Karottenscheiben und Blumenkohl dazugeben und andünsten • Currypaste dazugeben alles ordentlich umrühren.

  3. Alles mit Gemüsefond ablöschen und kurz einköcheln lassen • Nun die Kokosmilch dazugeben und alles bei mittlerer Hitze ca. 10 - 15 Minuten köcheln lassen • Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.

  4. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen • Die Spargelsuppe in Schälchen füllen und mit den frischen Korianderblättern servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.