• Home
  • Rezepte
  • Selbstgemachte Tomaten-Suppe mit Hackbällchen

Selbstgemachte Tomaten-Suppe mit Hackbällchen

Bei so vielen erntefrischen Tomaten muss es eine köstliche Tomaten-Suppe mit Hackbällchen geben, noch ein paar Low Carb Nudeln dazu und fertig.
3.5/5 Bewertung (42 Stimmen)
Selbstgemachte Tomaten-Suppe mit Hackbällchen
  • Port: 6
  • Zeit: 60 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 308
  • KH: 15 g
  • E: 23 g
  • F: 16 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Kochtopf, 1 Kochlöffel, 1 Schüssel, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Frische Tomaten waschen, halbieren und den Stielansatz entfernen, dann in Stücke schneiden • Schalotten schälen und fein würfeln • Selleriestangen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden • Knoblauch schälen und fein würfeln • Chilischote halbieren, entkernen und hacken.
  2. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und Schalotten mit Knoblauch anschwitzen • Sellerie und Tomaten dazugeben und unter Rühren erhitzen • Chilischote und Passata hineingeben und alles aufkochen lassen • Tomaten-Suppe bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen.
  3. Für die Hackbällchen Kräuter waschen und trocken schütteln, dann die Blätter abzupfen und fein hacken • Das Ei in einer Schüssel aufschlagen und Hackfleisch, Joghurt und Kräuter dazugeben • Etwas Salz und Pfeffer dazugeben und alles durchmischen.
  4. Mit feuchten Händen kleine Bällchen aus der Hackfleischmischung formen • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen rundherum goldbraun braten • Hackbällchen dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  5. Low Carb Nudeln nach Anleitung zubereiten, dann abgießen und im Sieb abtropfen lassen • Tomaten-Suppe noch einmal abschmecken • Wer die Suppe fein mag, püriert sie mit dem Stabmixer durch • Dann die Hackbällchen und die Nudeln zur Suppe geben und heiß servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.