fbpx

Möhren-Ingwer-Suppe

Eine heiße Suppe passt zu jeder Jahreszeit. Die geschmacklich intensive Möhren-Ingwer-Suppe lässt sich schnell und einfach zubereiten.

3.9/5 Bewertung (49 Stimmen)
Möhren-Ingwer-Suppe
  • Port: 2
  • Zeit: 45 min
  • Status: normal
  • kcal: 96
  • KH: 12 g
  • E: 1 g
  • F: 5 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 kleines Messer, 1 Kochtopf, 1 Stabmixer

Zutaten

  • 5 Möhren
  • 1 Kartoffel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 rote Paprika
  • 2-4 cm Ingwer
  • 4-6 Petersilienstängel
  • 4-6 Thymianstängel
  • 350 ml Wasser
  • 50 ml Orangensaft (100% Direktsaft)
  • 1 TL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 Prise Bio Rohrohrzucker
  • 1 Prise Xucker
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Ingwer, Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden • Möhren und Kartoffel schälen und klein schneiden • Kräuter waschen und mit Küchenkrepp trocknen • Paprika in kleine Stücke schneiden.

  2. In einem großen Topf mit einem Schuss Olivenöl Zwiebelstücke anschwitzen • Paprika dazugeben und mit anbraten • Möhren- und Kartoffelstücke hineingeben, mit Wasser auffüllen und Ingwer und Knoblauch dazugeben.

  3. Thymianblätter von den Stängeln zupfen, zur Suppe geben und zugedeckt 10 - 15 Minuten köcheln lassen • Orangen- und Zitronensaft hineingießen und weiterköcheln lassen.

  4. Topf von der Herdplatte nehmen und mit dem Stabmixer alles fein pürieren • Suppe mit Xucker, Meersalz und Pfeffer abschmecken und in Schüsseln füllen • Petersilie fein hacken und obendrauf streuen.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.