Low Carb Kekse

Leckere Low Carb Kekse sind zu jeder Jahreszeit ein willkommener Begleiter zu Kaffee und Tee. Selbst hergestelltes Gebäck eignet sich auch prima als Mitbringsel und für unterwegs.

3.4/5 Bewertung (418 Stimmen)
Low Carb Kekse
  • Port: 6
  • Zeit: 60 min
  • Status: normal
  • kcal: 664
  • KH: 23 g
  • E: 61,8 g
  • F: 34,3 g

Küchengeräte

1 Küchenwaage, 1 Reibe, 1 Schüssel, 1 Handrührgerät, 1 Esslöffel, 2 Ausstechförmchen

Zutaten

Zubereitung

  1. Quark, Eier, Flüssigsüßstoff, Vanillezucker,Sonnenblumenöl und Milch in eine Schüssel geben und zu einer glatten Creme verrühren.

  2. Die Zitrone abwaschen, abtrocknen und mit einer feinen Reibe die Zitronenschale abreiben. Den Zitronenschalenabrieb ebenfalls dem Teig hinzufügen.

  3. Mehl und Backpulver vermischen und anschließend unter den Teig arbeiten. Der Teig hat nun eine zähe, hefeteigähnliche Konsitenz und muss 30 Minuten zugedeckt ruhen. Anschließend den Teig kurz mit der Hand durchkneten.

  4. Backofen auf 180°C vorheizen. Etwas Margarine in einem Topf erhitzen bis sie flüssig ist. Den Teig ausrollen, mit Ausstechformen Hasen, Kücken oder ähnliches ausstechen und die Figuren auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die ausgestochenen Figuren mit der flüssigen Margarine bestreichen, damit sie beim Backen weich bleiben.

  5. Die Low Carb Kekse nun 10 - 15 Minuten bei 180°C Umluft backen bis sie leicht goldbraun sind.

  6. Unsere Tipps für Naschkatzen:

    • Die Kekse nach dem Backen kurz abkühlen lassen, dann erneut mit etwas flüssiger Margarine bestreichen und sofort in etwas Xucker wälzen oder
    • Kekse abkühlen lassen und mit Zartbitterschokolade bestreichen.

     

Unsere Low Carb Bücher

LOW CARB frühstücken
Low Carb
Das Low Carb Kochbuch

Kommentare (8)

  • SunnyShine

    SunnyShine

    31 März 2014 um 12:33 |
    Durch den Vanillezucker ist dieses Rezept nicht mehr Low Carb. Besser wäre, wenn man selbst, z.B. mit Sukrin, Vanillezucker zuvereitet. Trotz dem ein tolles Rezept!

    antworten

    • BackcarbLoader

      BackcarbLoader

      15 April 2014 um 12:36 |
      Bei den 2 Päckchen Vanillezucker kommst du auf max. 20 g Kohlenhydrate und das in Bezug auf die anderen Mengen ist dieses Rezept sehr wohl Low Carb. Es heißt Low Carb nicht No Carb ;)
      Auch Mandelmehl und Milch enthalten durchaus Kohlenhydrate.

      antworten

      • Dani

        Dani

        02 November 2015 um 15:53 |
        Zucker ist generell tabu, auch in Low Carb....

        antworten

        • Jasmin

          Jasmin

          31 August 2016 um 13:23 |
          Dann dürftest du auch kein Obst mehr essen. Auf den Fruchtzucker reagiert der Körper nämlich genauso wie auf normalen Haushaltszucker. Die Menge machts. ;-)
          ... ich verwende jedoch sowieso lieber Xucker, also Xylit ...

          antworten

  • steffi

    steffi

    02 April 2014 um 19:21 |
    wo sind die nährwertangaben? LG

    antworten

  • Evi

    Evi

    24 Juli 2015 um 18:32 |
    Hallo,
    das Rezept ist scheiße, da man den Teig nicht ausrollen kann. Aber das wird ja hier so angezeigt. Habe alles laut Beschreibung gemacht, aber ausrollen geht nicht, selbst wenn man noch mehr Mandelmehl dazugibt.
    Bin sehr enttäuscht, da ich einer Freundin eine Freude machen wollte

    antworten

  • Maria

    Maria

    06 November 2016 um 23:33 |
    Hi, kann ich das Mandelmehl auch durch gemahlene Mandeln ersetzen? Habe Mandelmehl erst einmal probiert und das mochte ich leider gar nicht, aber ich hätte soooo gerne Kekse dieses Jahr... LG Maria

    antworten

  • Petra

    Petra

    28 November 2016 um 09:27 |
    Die Kekse sind leider als Weihnachtsplätzchen überhaupt nicht geeignet, da sie nur wenige Tage halten. Es gibt viele Low Carb Rezepte ohne Quark, die die üblichen vier Wochen in der Blechdose gut schaffen. Diese hier leider nicht.

    antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Mealplan Sreens

Der beste Ernährungsplaner für deine Low Carb Diät.

  • Eigene Ernährungspläne erstellen
  • Ernährungsprogramme
  • Wochenpläne

Jetzt 7 Tage kostenlos testen

Weitere Low Carb Rezepte

Aus unserem Low Carb Shop

Newsletter

Jetzt Gratis!
"Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb Ernährung".

Einfach deinen Name und Email-Adresse eintragen und schon erhältst du den Gratis Ernährungsplan und unsere Low Carb Tipps per Email.

Neuesten Beiträge