Frikadellen mit Käse im Gemüsebett

Zarte Frikadellen auf einem köstlich mediterranen Gemüsebett. Einfach nur lecker - Probieren Sie selbst.
4.0/5 Bewertung (53 Stimmen)
Frikadellen mit Käse im Gemüsebett
  • Port: 4
  • Zeit: 40 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 662
  • KH: 16 g
  • E: 46 g
  • F: 45 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Bratpfanne, 1 Schüssel, 1 Küchenwaage, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Sparschäler, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Hackfleisch in eine Schüssel geben • Brötchen in kleine Würfel schneiden, Kruste entfernen und in Sojamilch einlegen • Ei trennen, Eigelb zum Hackfleisch und Eiweiß anderweitig verwenden • Zwiebel fein würfeln und in einer beschichteten Pfanne kurz mit etwas Öl anbraten, dann zum Hackfleisch dazugeben • Kräuter fein hacken und zusammen mit Joghurt und Senf zum Hackfleisch geben • Salz und Pfeffer dazugeben und zusammen mit dem eingeweichten Brötchen ordentlich vermengen.
  2. Hackfleischmischung zu kleinen Frikadellen formen und in der Pfanne von jeder Seite 2 - 3 Minuten goldbraun braten, anschließend auf einen Teller geben • Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und bei Seite stellen.
  3. Backofen auf 160°C vorheizen • Zwiebel schälen, vierteln und in dünne Ringe schneiden • Tomaten waschen und vierteln • Möhre schälen und dünne Scheiben mit dem Sparschäler abziehen • Frühlingszwiebel waschen und in dünne Streifen schneiden • Knoblauch schälen und fein würfeln.
  4. Zwiebel und Knoblauch in der gleichen Pfanne mit etwas Öl anbraten, dann mit dem Xucker karamellisieren, anschließend mit Wein ablöschen und alles kurz einköcheln lassen • Tomatenmark dazugeben, kurz anbraten und dann Tomaten und Möhrenstreifen dazugeben • Alles mit dem Gemüsefond auffüllen • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Gemüse in eine Auflaufform geben, Frikadellen darüber verteilen und mit Mozzarella belegen • Alles für 5 - 10 Minuten in den Backofen geben, so dass der Käse schön geschmolzen ist • Gericht auf 4 Schüsseln verteilen, etwas Muskat darüber reiben und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.