Apfelmus mit Zimt

Selbstgemacht schmeckt es immer noch am besten. Apfelmus mit Zimt passt gut zum Low Carb Frühstück - etwa mit etwas Joghurt oder zum Porridge als Topping oder zu Eierkuchen.

5.0/5 Bewertung (2 Stimmen)
Apfelmus mit Zimt
  • Port: 6
  • Zeit: 60 min
  • Status: normal
  • kcal: 91
  • KH: 24 g
  • E: 1 g
  • F: 0 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Kochtopf, 1 Kochlöffel, 1 Küchenwaage, 1 Flotte Lotte, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Äpfel vierteln und das Kerngehäuse entfernen • Äpfel in Stücke schneiden und in einer Schüssel waschen • Äpfel in einem Topf mit Wasser und Zitronensaft zum Kochen bringen • Zimt und Sternanis dazugeben und Apfelstücke für 5 - 10 Minuten bei geschlossenem Deckel weich kochen.

  2. Die Flotte Lotte auf eine Schüssel oder auf einen Topf stellen und portionsweise die weichen Apfelstücke durchdrehen • Wer das Apfelmus flüssiger mag, kann die Stücke mit einer Kelle in die Flotte Lotte geben - wer es weniger flüssig mag, verwendet eine Schöpfkelle.

  3. Das Apfelmus kann nun nach Belieben noch mit Agavendicksaft oder einem anderen Süßungsmittel gesüßt werden, ist bei vielen Apfelsorten aber nicht notwendig, da die Früchte von Natur aus sehr süß sind • Apfelmus etwas abkühlen lassen und dann servieren.

    Wir wünschen guten Appetit! 

    Apfelstücke in der Flotten Lotte

    Hinweis: 1 kg Äpfel ergeben etwa 600 - 700 g leckeres Apfelmus - das hält sich gekühlt und gut verschlossen mehrere Tage im Kühlschrank. Wer eine größere Menge auf Vorrat kochen möchte, sollte das fertige Apfelmus noch einmal aufkochen und heiß in sterile Gläser füllen - dann ist es über einen längeren Zeitraum haltbar.

     

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.