Mediterranes Gemüse

Mit der mediterranen Gemüsepfanne fühlt man sich wie am Mittelmeer. Vor allem, wer gern Auberginen und Zucchini mag, wird von dem Rezept begeistert sein.
3.7/5 Bewertung (360 Stimmen)
Mediterranes Gemüse
  • Port: 2
  • Zeit: 20 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 430
  • KH: 16 g
  • E: 17 g
  • F: 32 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Pfanne, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Aubergine, Zucchini und Paprika waschen und putzen, anschließend die Aubergine längs vierteln. Aubergine und Zucchino in ca. 1 cm dicke Scheiben und die Paprika in Würfel schneiden.
  2. Zwiebel und Knoblauch abziehen, dann die Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Den Knoblauch in kleine Würfel schneiden.
  3. Rosmarinzweig waschen, die Nadeln vom Zweig abzupfen und fein hacken.
  4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Auberginen, Zucchini, Paprika und Zwiebeln bei mittlerer Hitze anbraten. Das Gemüse ca. 5 Minuten unter Rühren anbraten und anschließend Rosmarin und Knoblauch hinzugeben.
  5. Nun das Gemüse Fond angießen und bei mittlerer Hitze einkochen lassen.
  6. Mozzarella würfeln und zusammen mit den Oliven unter das Gemüse mischen. Die Gemüsepfanne zum Schluss noch mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan