Kürbis-Hackfleisch-Pfanne

Ein leckeres Pfannengericht mit Kürbis, Hackfleisch, Kidneybohnen und Paprika wärmt den Magen und die Seele. Auch toll zum Vorkochen, wenn man Gäste erwartet.
3.5/5 Bewertung (17 Stimmen)
Kürbis-Hackfleisch-Pfanne
  • Port: 2
  • Zeit: 45 min
  • Status: normal
  • kcal: 603
  • KH: 39 g
  • E: 44 g
  • F: 30 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Bratpfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Kürbis waschen und abtrocknen • Mit einem großen Messer den Kürbis halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen • Kürbis kann mit Schale in kleine Stücke geschnitten werden.
  2. Paprika von Kernen und Trennwänden befreien und in kleine Stücke schneiden • Zwiebel pellen und fein würfeln • Kidneybohnen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen.
  3. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel anschwitzen • Hackfleisch dazugeben und anbraten • Dann Kürbis und Paprika ebenfalls hinzufügen und mit anbraten.
  4. Alles mit der Hälfte vom Gemüsefond ablöschen und Kreuzkümmel, Paprikapulver, etwas Salz und Pfeffer hinzugeben • Kürbis-Hackfleisch-Pfanne für 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, zwischendurch Fond auffüllen und durchrühren.
  5. Kidneybohnen und falls noch übrig den restlichen Fond zur Pfanne geben, alles durchrühren und noch einmal 5 Minuten köcheln lassen • Kürbis-Hackfleisch-Pfanne final mit Salz und Pfeffer abschmecken und frisch gehackte Petersilie dazugeben.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.