Lachs auf Gurkenchips

Fingerfood leicht gemacht...ob auf der nächsten Low Carb Party oder einfach nur zu Hause, die Gurkenchips mit Lachs kommen immer gut an.

Fingerfood leicht gemacht...ob auf der nächsten Low Carb Party oder einfach nur zu Hause, die Gurkenchips mit Lachs kommen immer gut an.
4.2/5 Bewertung (24 Stimmen)
470 Bewertungen - 4.6
Lachs auf Gurkenchips
  • Port: 2
  • Zeit: 15 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 147
  • KH: 5 g
  • E: 14 g
  • F: 7 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Schüssel

Zutaten

  • 100 g Lachs geräuchert
  • ½ Gurke
  • 125 g Sojajoghurt
  • 1 EL Meerrettich
  • 1 TL Senf
  • 1 Zitrone
  • nach Bedarf Kresse frisch
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Gurke waschen und in gleichmäßige Scheiben schneiden • Lachs in 2 cm breite und 4 cm lange Streifen schneiden.
  2. Sojajoghurt, Meerrettich, Senf und etwas frischen Zitronensaft in einer Schüssel vermischen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken • Jeweils 1 Teelöffel voll auf die Gurkenscheiben verteilen • Die Lachsstreifen zusammengeklappt darauf legen • Kresse darüber verteilen und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan