Hähnchenfrikaldellen mit frischen Kräutern

Diese Frikadellen sind schnell zubereitet und schmecken einfach nur lecker. Zudem eigenen sie sich auch perfekt zum Mitnehmen.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Hähnchenfrikaldellen mit frischen Kräutern
  • Port: 4
  • Zeit: 20 min
  • Status: normal
  • kcal: 179
  • KH: 2 g
  • E: 31 g
  • F: 5 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust durch den Fleischwolf drehen oder mit dem Messer fein hacken • Hähnchenhackfleisch in eine Schüssel geben, Joghurt, Eigelb, Senf und die Gewürze dazu geben.
  2. Schalotten abpellen, fein würfeln und in etwas Öl anbraten, dann zum Hackfleisch geben • Knoblauch ebenfalls abpellen, mit einer Knoblauchpresse auspressen und zum Hackfleisch • Dill und Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken, anschließend zum Hackfleisch geben.
  3. Alles mit einer Gabel oder am besten mit der Hand durchkneten • Dann die Hände waschen, leicht anfeuchten und anschließend kleine Frikadellen aus der Masse formen.
  4. Das restliche Öl in der Pfanne erwärmen • Die Frikadellen von beiden Seiten goldbraun braten und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

    PS: Diese Frikadellen schmecken auch kalt sehr gut und lassen sich perfekt als Meal Prep Gericht mitnehmen.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.