Garnelen an Kokos- Kürbissuppe

Garnelen sind sehr eiweißreich und daher beliebt in der Low Carb Küche. Zusammen mit der Kokos-Kürbissuppe schmecken sie besonders gut.
3.9/5 Bewertung (42 Stimmen)
Garnelen an Kokos- Kürbissuppe
  • Port: 4
  • Zeit: 60 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 283
  • KH: 18 g
  • E: 21 g
  • F: 13 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Garnelen von der Schale befreien, waschen und danach in einem Sieb abtropfen lassen • Knoblauch schälen, mit einer Knoblauchpresse in einer Schüssel auspressen, Olivenöl, Curry, Zitronensaft, Salz und Pfeffer dazugeben und vermengen • Garnelen dazugeben, durchmengen, mit Folie abdecken und ziehen lassen.
  2. Möhre schälen und in dünne Scheiben schneiden • Kürbis waschen und abtrocknen • Kürbis aufschneiden, Kernen entfernen und anschließend in etwa 2 x 2 cm große Stückchen schneiden (die Schale kann dran bleiben) • Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  3. Öl in einen Suppentopf geben, Schalotten, Knoblauch, Möhre und Kürbis darin anbraten • Gemüsefond dazugeben und alles etwa 20 - 30 Minuten köcheln lassen bis der Kürbis weich ist.
  4. Kokosmilch dazugeben und für 10 Minuten leicht köcheln lassen, nicht mehr aufkochen • Suppe pürieren und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  5. Holzspieße kurz in ein Wasserbad legen und danach jeweils 5 eingelegte Garnelen auf jeden Holzspieß spießen • Spieße in eine beschichtete Pfanne für 2 - 3 Minuten von jeder Seite goldbraun braten.
  6. Die Kokos-Kürbissuppe in 4 Schüsseln füllen, jeweils einen Garnelenspieß darüberlegen und servieren.

    Wir wünschen Guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.