fbpx

Fischbällchen mit Kokospanade

Genießen Sie diese tollen Kokosfischbällchen Zum Mittag- oder Abendessen. Damit bringen Sie Urlaubs-Sommerfeeling auf den Tisch.

3.4/5 Bewertung (29 Stimmen)
Fischbällchen mit Kokospanade
  • Port: 4
  • Zeit: 45 min
  • Status: leicht
  • kcal: 454
  • KH: 4 g
  • E: 22,7 g
  • F: 34,6 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Pfanne, 1 Bräter, 1 Messer, 1 kleines Messer, 1 Schüssel, 1 Knoblauchpresse, 1 Küchenwaage, 1 Schneebesen, 1 Schaumlöffel, 1 Kochlöffel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Fischfilet abspülen, trockentupfen und fein würfeln • Chilischote halbieren, entkernen und die Trennwände entfernen • Knoblauch abpellen und auspressen • Koriander abspülen, trocken schütteln und fein hacken • Alles in eine Schüssel vermengen, salzen, pfeffern und kleine Kugeln daraus formen.

  2. Das Ei aufschlagen mit Salz und Pfeffer würzen • Mehl auf einen kleinen Teller verteilen und die Kugel darin wälzen • Die Fischkugeln durch das Ei ziehen und in Kokosflocken wenden.

  3. Kokosöl erhitzen und die Kugel etwa 4 - 6 Minuten von jeder Seite goldbraun ausbacken • Vorgang wiederholen bis alle Fischbällchen fertig sind • Die fertigen Fischbällchen auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und im vorgeheizten Backofen bei 80°C Umluft warm halten.

  4. Lauch einmal quer und dann längs halbieren, Lauchblätter abspülen und trockentupfen anschließend in feine Ringe schneiden • Schalotte abpellen und fein hacken.

  5. Butter in eine Pfanne schmelzen, Schalotten anbraten und den Lauch dazu geben • Lauch anbraten und mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen • Mit Gemüsefond auffüllen und 15 - 20 Minuten einkochen lassen • Mit Xucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Lauch auf Teller verteilen und die Fischbällchen darauf anrichten.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.