Gratinierte Paprika

Paprika ist roh, in der Pfanne gebraten oder so, wie unser heutiges Rezept, im Ofen gratiniert immer ein echter Genuss. Mit Käse überbacken wirklich lecker.
3.6/5 Bewertung (40 Stimmen)
Gratinierte Paprika
  • Port: 4
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 552
  • KH: 6 g
  • E: 44 g
  • F: 39 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Auflaufform, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Gemüse und Kräuter waschen und abtropfen lassen • Paprika halbieren und die Kerne entfernen • Zucchini in kleine Stücke schneiden • Schalotte schälen und fein würfeln • Blättchen von 6 Thymianstängeln abstreifen.
  2. Öl in der Pfanne erhitzen und Schalotte mit Zucchini anschwitzen • Beides dann wieder herausnehmen und Hackfleisch anbraten • Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit Thymianblättchen, Zucchini und Schalotte vermischen.
  3. Hackfleischmischung in die Paprikahälften füllen und mit Gouda bestreuen • Paprikas in eine Auflaufform legen und für 15 - 20 Minuten im vorgeheizten Ofen gratinieren • Paprikahäflten mit Thymian belegen und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.