Zucchini-Nudeln mit Feta und Tomaten

Leckere Low Carb Nudeln aus Zucchini sind einfach klasse. Dazu schmecken frische Tomaten und aromatischer Feta besonders gut. Tolles Meal Prep Rezept - die Zucchini-Nudeln mit Feta und Tomaten schmecken auch kalt prima.
3.7/5 Bewertung (27 Stimmen)
474 Bewertungen - 4.4
Zucchini-Nudeln mit Feta und Tomaten
  • Port: 2
  • Zeit: 20 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 540
  • KH: 11 g
  • E: 22 g
  • F: 43 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Knoblauchpresse, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Zucchini waschen und abtropfen lassen • Zucchini mit dem Spiralschneider in lange dünne Nudeln schneiden • Tomaten waschen, trocknen und vierteln • Feta in Würfel schneiden • Knoblauch schälen und mit der Knoblauchpresse ausdrücken.
  2. Öl in der Pfanne erhitzen und Knoblauch anschwitzen • Zucchini-Nudeln in die Pfanne geben und für mehrere Minuten braten, bis sie bissfest sind • Tomaten, Feta und Basilikum dazugeben und durchrühren • Zucchini-Nudeln mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan