Vegetarischer Brokkoli Hummus mit Pinienkernen

Die orientalische Spezialität aus Kichererbsen kann man mit weiteren Zutaten aufpeppen. Wir haben eine Variante mit Brokkoli ausprobiert - köstlich!

2.8/5 Bewertung (8 Stimmen)
Vegetarischer Brokkoli Hummus mit Pinienkernen
  • Port: 2
  • Zeit: 15 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 394
  • KH: 16 g
  • E: 10 g
  • F: 30 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Stabmixer, 1 Pfanne, 1 Kochtopf, 1 Abtropfsieb, 1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 200 g Kichererbsen (Dose)
  • 150 g Brokkoli
  • 30 g Pinienkerne
  • 1 TL Tahin Sesammus
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ grüne Chilischote
  • 2 EL Limettensaft, frisch gepresst
  • 40 ml Olivenöl
  • 4 - 5 EL Wasser
  • Meersalz
  • Muskat

Zubereitung

  1. Brokkoli waschen und die Röschen vom Stiel schneiden • Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, Brokkoliröschen hineingeben und 2 - 3 Minuten kochen lassen • Brokkoli durch ein Sieb abgießen und dann unter kalten Wasser abkühlen, um den Garprozess zu stoppen.

  2. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten • Kichererbsen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen • Kichererbsen und Brokkoli in einen Mixbecher geben • Knoblauch schälen und mit der Chilischote sowie der Hälfte der Pinienkerne in den Mixbecher geben.

  3. Tahin Sesammus, Olivenöl, Limettensaft und Wasser in den Mixbecher geben und alles mit dem Stabmixer fein pürieren • Brokkoli-Hummus mit Salz und Muskat abschmecken und in ein Schälchen geben • Nach Belieben mit etwas Olivenöl beträufeln und die restlichen Pinienkerne dazugeben.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Zum vegetarischen Brokkoli-Hummus mit Pinienkernen passt ein frischer Salat besonders gut oder selbst gebackenes Low Carb Brot oder auch kurz gebratenes Gemüse und Fleisch.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.