• Home
  • Rezepte
  • Salat-Wraps mit Möhren-Nudeln und Hähnchen

Salat-Wraps mit Möhren-Nudeln und Hähnchen

Dieses Gericht versorgt dich mit mit einer guten Portion Proteinen und wenig Kohlenhydraten. Ein köstliches und einfaches Pfannengericht in Salatblättern angerichtet.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
26 Bewertungen - 2.5
Salat-Wraps mit Möhren-Nudeln und Hähnchen
  • Port: 1
  • Zeit: 20 min
  • Status: normal
  • kcal: 433
  • KH: 13 g
  • E: 30 g
  • F: 28 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Spiralschneider

Zutaten

  • 100 g Hähnchenbrust
  • 60 g Eisbergsalat
  • 1 Möhre
  • 5 Walnuss
  • ¼ Paprika frisch gelb
  • 2 Stängel Petersilie, frisch
  • 5 Stängel Schnittlauch
  • 1 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Gemüse, Salatblätter und Kräuter abwaschen und abtropfen lassen • Kerne und Trennwände der Paprika herausschneiden und Paprika in kleine Würfel schneiden • Hähnchenfleisch abspülen, mit einem Küchentuch trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Möhre schälen, Ende abschneiden und Möhre durch einen Spiralschneider drehen, um lange dünne Streifen herzustellen - alternativ Möhre mit dem Messer in sehr dünne Streifen schneiden.
  3. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Hähnchenstücke rundum anbraten • Paprika und Möhrenstreifen dazugeben und kurz mitbraten • Alles mit Salz und Pfeffer würzen • Walnüsse hacken und ebenfalls in die Pfanne geben.
  4. Kräuter hacken • Hähnchen, Möhre, Paprika und Walnüsse in Eisbergsalatblätter füllen, auf einem Teller anrichten und mit Kräutern bestreuen.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Du kannst auch andere Salatblätter verwenden. Schmeckt auch toll mit Romanasalat- oder Chicoréeblättern

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan