Matjeshering mit Dill-Sahne-Sauce

Lecker eingelegter Hering in einer schnellen Dill-Sahne-Sauce überzeugt auf jeden Fall alle Fischliebhaber. Für Matjes werden nur junge, noch nicht geschlechtsreife Heringe verwendet.
4.1/5 Bewertung (9 Stimmen)
Matjeshering mit Dill-Sahne-Sauce
  • Port: 2
  • Zeit: 10 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 612
  • KH: 6 g
  • E: 31 g
  • F: 52 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 Schüssel

Zutaten

  • 4 Heringsfilets Matjesart
  • ½ Frühlingszwiebel
  • ¼ Apfel
  • 100 g Saure Sahne 40 % Fett
  • 75 g Joghurt 3,5% Fett
  • ½ TL Senf mittelscharf
  • 1 EL Zitronensaft frisch gepresst
  • 4 Stängel Dill frisch
  • 1 Prise Xucker Basic (Xylit FR)
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Heringfilets waschen und trocken tupfen, dann in Stücke schneiden • Frühlingszwiebel putzen und in dünne Ringe schneiden • Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden • Dill waschen und gut abtropfen lassen, dann klein hacken.
  2. In einer Schüssel die saure Sahne mit Joghurt, Senf, Zitronensaft und Dill verrühren • Mit Xucker, Salz und Pfeffer abschmecken • Frühlingszwiebel, Heringfilet- und Apfelstücke dazugeben und durchrühren • Bis zum Verzehr kalt stellen.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Für unseren Matjeshering haben wir in Rote Beete eingelegte Filets genommen, daher die schöne, rote Farbe des Fisches. Besonders gut schmeckt das Gericht mit einem säurerlichen Apfel (etwa Boskop).

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.