• Home
  • Rezepte
  • Bunter Rohkost-Salat mit Avocado und Edamame

Bunter Rohkost-Salat mit Avocado und Edamame

Edamame - sprich Sojabohnen werden auch hier zu lande immer bekannter. Vorteile, die für Edamame sprechen, sind der geringe Kohlenhydrat-Anteil und die vielen Aminosäuren, Vital- und Nährstoffe, die in den grünen Bohnen stecken.
5.0/5 Bewertung (4 Stimmen)
111 Bewertungen - 5
Bunter Rohkost-Salat mit Avocado und Edamame
  • Port: 1
  • Zeit: 15 min
  • Status: leicht
  • kcal: 422
  • KH: 14 g
  • E: 11 g
  • F: 35 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Gemüsehobel (Mandoline), 1 Kochtopf, 1 Abtropfsieb, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel

Zutaten

  • ½ Avocado
  • 60 g Edamame frisch oder tiefgekühlt
  • 30 g Rotkohl roh
  • 30 g Gurke
  • 2 Radieschen roh
  • 30 g Möhren
  • 20 g Mangold
  • 1 TL Sesam
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz

Zubereitung

  1. Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, Edamame mit etwas Meersalz dazugeben und etwa 3 - 4 Minuten leicht köcheln • Edamame dann abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  2. Mangold waschen und auf einem Küchenpapier trocknen • Gurke abwaschen und mit dem Sparschäler längs dünne Streifen runterschneiden • Avocado halbieren, den Kern und die Schale von der einen Hälfte entfernen • Avocadohälfte mit der flachen Seite auf ein Brett legen und quer in dünne Scheiben schneiden.
  3. Radieschen abwaschen und in dünne Scheiben scheiden • Möhre schälen, halbieren und in dünne Stifte schneiden • Rotkohl mit dem Messer in feine Scheiben schneiden - Alternativ kann auch ein Gemüsehobel eingesetzt werden.
  4. Alle Zutaten auf einem Teller anrichten • Avocado mit Sesam bestreuen • Olivenöl über den bunten Salat träufeln und alles mit etwas Meersalz würzen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan