Gebratener Lachs an Salat

Lachsfilets schmecken zart und sind butterweich auf der Zunge. Frischer Dill und Zitrone runden das Gericht wunderbar ab.

Lachsfilets schmecken zart und sind butterweich auf der Zunge. Frischer Dill und Zitrone runden das Gericht wunderbar ab.
3.7/5 Bewertung (18 Stimmen)
Gebratener Lachs an Salat
  • Port: 2
  • Zeit: 20 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 531
  • KH: 6 g
  • E: 38 g
  • F: 39 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Gemüsemesser, 1 Schüssel, 1 Salatschleuder, 1 Salatschüssel, 1 Küchenwaage, 1 Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Salat klein zupfen • Tomaten halbieren • Rucola putzen und klein zupfen • Dill grob hacken • Alles in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden • Butter und Kokosöl in eine Pfanne geben und heiß werden lassen • Lachs mit Salz einreiben und zuerst auf der Seite ohne Haut scharf anbraten, dann auf der Haut weiterbraten • Zwiebelringe in die Pfanne geben und mit anbraten.
  3. Zitronenzesten abreiben • Salat auf den Tellern anrichten und Lachsfilets danebenlegen • Dill und Zitronenzesten drauf verteilen und frisch gepressten Zitronensaft auf den Lachs träufeln.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.