Rinderrouladen mit gedünstetem Gemüse

Einfach gut...zarte Rinderrouladen mit knackigem Gemüse. Ein Lieblingsgericht clever kombiniert. Probieren Sie.
4.2/5 Bewertung (19 Stimmen)
Rinderrouladen mit gedünstetem Gemüse
  • Port: 4
  • Zeit: 140 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 465
  • KH: 15 g
  • E: 46 g
  • F: 23 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Bräter, 2 Schüssel (edelstahl), 1 Küchenwaage, 1 Sparschäler, 1 Messbecher, 1 Schneebesen, 1 Grillzange, 1 Rouladennadeln, 1 Stabmixer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Fleisch abspülen und abtupfen, danach zwischen Backpapier legen und flach klopfen • Gurken längs vierteln • Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden • Bauchspeck in dünne Streifen schneiden.
  2. Fleisch nebeneinander legen, salzen, pfeffern mit dem Senf bestreichen • Den Bauchspeck und die Cornichons auf die Rouladenfläche verteilen und zusammenrollen • Fleisch mit einer Rouladennadel feststecken und von außen mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Für die Sauce, die Möhre und den Knollensellerie schälen und in kleine Würfel schneiden • Lauchzwiebel in Ringe schneiden • Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  4. Öl in einen Bräter geben und die Rouladen rundum anbraten, danach herausnehmen. Gemüse und Tomatenmark in den Bräter geben und leicht anrösten. Mit dem Gemüsefond ablöschen und mit 300 ml Wasser auffüllen, Salz und Pfeffer dazu geben und kurz einkochen lassen • Rouladen dazu geben und im Backofen bei 160°C Umluft etwa 90 Minuten garen • Rouladen ab und an wenden.
  5. Für das Gemüse, die grünen Bohnen waschen, die Enden abschneiden, in 2 - 3 cm große Stückchen schneiden und in Wasser etwa 20 Minuten köcheln lassen, danach Wasser abgießen und Bohnen abspülen • Möhre schälen und würfeln • Möhrenwürfel und die Bohnen in einen Topf mit Wasser geben und langsam köcheln lassen, 5 Minuten vor Schluss die Erbsen dazu geben • Wasser abgießen, die Butter unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Rouladen aus dem Bräter nehmen und in Alufolie wickeln • Gemüse mit dem Pürierstab zerkleinern • Rouladen dazugeben und für etwa 10 Minuten darin ziehen lassen. Rouladen zusammen mit dem Gemüse und der Sauce servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.