Low Carb Lammcurry (scharf)

Lammcurry stärkt nicht nur Ihre Abwehrkräfte, es schmeckt auch noch fantastisch. Eine Portion hat nur 5g Kohlenhydrate.

4.2/5 Bewertung (38 Stimmen)
Low Carb Lammcurry (scharf)
  • Port: 4
  • Zeit: 30 min + 70 min
  • Status: leicht
  • kcal: 510
  • KH: 5 g
  • E: 35 g
  • F: 39 g

Zutaten

  • 750 g Lammfleisch (Schulter)
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 30 g Ingwer
  • 2 rote Chilischoten
  • 1 Bund Koriander
  • 250 g passierte Tomaten
  • 300 ml Wasser
  • 1/2 EL Pimentkörner
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 Sternanis
  • 1 EL Currypulver
  • 1 TL Harissa
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln • Chilischoten waschen • Pimentkörner und Sternanis im Mörser zerstoßen • Koriander waschen, trocknen und die Blätter vom Stiel trennen, die Stiele klein hacken.

  2. Fett und Sehnen vom Fleisch entfernen und in 3 cm große Stücke schneiden • Öl in einen Topf geben und das Lammfleisch rundherum bei starker Hitze anbraten • Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Harissa dazugeben und kurz mitbraten • Alles ordentlich mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Piementkörner, Sternanis, Currypulver, Garam Masala und die gehackten Korianderstiele dazugeben und 2 Minuten braten • Passierte Tomaten dazugeben, kurz aufkochen lassen und dann mit Wasser auffüllen • Salz & Pfeffer dazugeben und dann zugedeckt bei mittlerer Hitze 70 Minuten garen lassen, ab und an umrühren.

  4. Portionsweise in Schüsseln füllen und mit den Korianderblättern servieren • Als Dip eignet sich Sojajoghurt mit einem Schuss Zitrone.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

    Wir empfehlen etwas Reis (Naturreis) dazu, evtl. die Kohlenhydrate so auf den Tag verteilen, dass man beruhigt mal eine kleine Portion Reis essen kann. Diese Variante empfiehlt sich aber nur zum Mittag. Abends dann besser nur das Lammcurry pur genießen.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Kommentare (1)

  • Carmen

    Carmen

    04 April 2017 um 10:43 |
    Als Reisersatz kann man auch kleingehexelten Blumenkohl nehmen. Schmeckt lecker

    antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.