• Home
  • Rezepte
  • Linsensalat mit Apfel, Heidelbeeren und Mozzarella

Linsensalat mit Apfel, Heidelbeeren und Mozzarella

Berglinsen sind sehr gute Eiweiß-Lieferanten. Im Salat geben sie viel Power und eignen sich besonders mittags prima als Lunchmahlzeit.
5.0/5 Bewertung (5 Stimmen)
Linsensalat mit Apfel, Heidelbeeren und Mozzarella
  • Port: 1
  • Zeit: 30 min
  • Status: leicht
  • kcal: 482
  • KH: 39 g
  • E: 24 g
  • F: 23 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Kochtopf, 1 Küchenwaage, 1 Salatschüssel, 1 Küchensieb, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Berglinsen in einem kleinen Topf mit ausreichend Wasser waschen, dann abgießen und mit frischem Wasser auffüllen • Linsen aufkochen lassen und dann etwa 20 - 25 Minuten köcheln lassen, bis sie gar sind, aber noch Biss haben.
  2. Obst waschen und abtropfen lassen • Apfel in kleine Stücke schneiden • Basilikum waschen und die Blättchen vom Stiel zupfen • Mozzarella klein zupfen.
  3. Balsamico, Olivenöl, Zitronensaft, Wasser und Honig in einem Schälchen mischen • Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken, wer möchte fügt etwas frische Chilischotenringe dazu.
  4. Linsen durch ein Sieb abgießen • Mit kaltem Wasser abspülen, um sie etwas runterzukühlen • Linsen, Apfel, Heidelbeeren, Mozzarella, Basilikumblättchen und das Dressing in eine Salatschüssel geben und durchrühren • Salat in eine Schüssel füllen und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan