Hirschkarree mit Rosenkohl und Preiselbeeren

Ein richtiges Festtagsessen ist das rosafarbende Hirschkarree mit Rosenkohlblättchen und süßen Preiselbeeren.

4.3/5 Bewertung (4 Stimmen)
Hirschkarree mit Rosenkohl und Preiselbeeren
  • Port: 4
  • Zeit: 120 min
  • Status: normal
  • kcal: 484
  • KH: 35 g
  • E: 45 g
  • F: 11 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schmorpfanne, 1 Grillzange, 1 Kochtopf, 1 Soßentopf, 1 Kochlöffel, 1 Pfanne, 1 Küchensieb, 1 Küchenwaage, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 1 Hirschkarree, ca. 600 g
  • 500 g Rosenkohl
  • 300 g Pilze, Champignons oder Pfifferlinge
  • 2 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Preiselbeeren
  • 300 ml Rotwein
  • 200 ml Wildfond
  • 1 Knoblauchknolle
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 5 - 6 Zweige Thymian
  • ½ Chilischote
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Knödel oder Semmelknödel, selbstgemacht o. fertig
  • Muskat
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Hirschkarree waschen und mit einem Küchenkrepptuch trocken tupfen • Fleisch salzen und pfeffern • Kräuter waschen und trocken schütteln • Öl in einer hohen Pfanne erhitzen und das Hirschkarree darin rundum braun anbraten.

  2. Fleisch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen • Thymian- und die Hälfte der Rosmarinzweige auf das Fleisch legen • Die ganze Knoblauchknolle quer halbieren, neben das Karree legen und Fleisch im vorgeheizten Backofen bei 80°C Umluft 30 - 40 Minuten rosa garen.

  3. Währenddessen die Schalotten schälen und fein würfeln • Chilischote längs halbieren, entkernen und waschen • Chilischote in kleine Stücke schneiden • Knoblauch schälen und fein hacken • Pilze putzen, die trockenen Enden entfernen und Pilze in Scheiben schneiden.

  4. Schalotten, Knoblauch und Pilze in die noch heiße Pfanne geben und unter Rühren anbraten • Den Bratenansatz in der Pfanne mit Rotwein und Fond ablöschen • Den restlichen Rosmarin sowie die Chiilischote dazugeben und alles auf etwa ⅓ einkochen lassen.

  5. Die Enden vom Rosenkohl abschneiden und die welken Blätter entfernen • Rosenkohl halbieren, in einen Dämpfeinsatz geben und in einen Topf mit wenig Wasser stellen • Rosenkohl über dem Wasserdampf je nach Größe 5 - 10 Minuten zugedeckt bissfest garen.

  6. Preiselbeeren zur Sauce geben, diese aber nicht noch einmal aufkochen lassen • Sauce mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken • Knödel erwärmen bzw. nach Packungsanleitung zubereiten.

  7. Hirschkarree aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und dann in Scheiben schneiden • Fleisch mit Rosenkohl, Knödel und Sauce heiß servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Camp Mealplan Recipes Cover

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Aus unserem Low Carb Shop

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.

Neuesten Beiträge