• Home
  • Rezepte
  • Frühstücksbowl mit Quark, Mandarine und Pistazien

Frühstücksbowl mit Quark, Mandarine und Pistazien

Die erste Mahlzeit am Tag mit einem guten Frühstück starten! Zu den sättigenden Flocken passen knackige Pistazienkerne prima.
4.0/5 Bewertung (4 Stimmen)
195 Bewertungen - 4.5
Frühstücksbowl mit Quark, Mandarine und Pistazien
  • Port: 1
  • Zeit: 5 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 534
  • KH: 31 g
  • E: 35 g
  • F: 28 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer

Zutaten

  • 100 g Quark mind. 40% Fett i. Tr.
  • 100 ml Milch
  • 25 g Haferflocken
  • 25 g Socas Protein Fine Flakes (Sojaflocken entölt)
  • 2 EL Pistazien
  • 1 EL Amaranth gepufft
  • ½ Mandarine

Zubereitung

  1. Mandarine schälen und in Scheiben schneiden • Quark mit Hafer- und Soja-Flocken in eine Schüssel geben • Pistazien, Mandarine und Amaranth dazugeben und mit Milch auffüllen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan