• Home
  • Rezepte
  • Hähnchen-Teriyaki-Spieße mit Salat im Asia-Style

Hähnchen-Teriyaki-Spieße mit Salat im Asia-Style

Spieße gehen immer! Besonders lecker sind diese Hähnchenspieße im Teriyaki-Style mit Salat.
3.6/5 Bewertung (81 Stimmen)
552 Bewertungen - 4.3
Hähnchen-Teriyaki-Spieße mit Salat im Asia-Style
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: leicht
  • kcal: 433
  • KH: 17 g
  • E: 54 g
  • F: 14 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Salatschüssel, 1 Schüssel (edelstahl)

Zutaten

  • 400 g Hähnchenbrust
  • 60 ml Teriyaki Sauce
  • 200 g Chinakohl roh
  • 100 g Paprika frisch rot
  • 50 g Gurke
  • 1 Möhre
  • 4 Stängel Koriander, frisch
  • 2 TL Kresse frisch
  • 2 EL Sesamöl
  • 50 ml Sojasoße
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 Limette frisch gepresst
  • 1 Prise Meersalz (Fleur de sel)
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Das Hähnchenfleisch waschen und trocken tupfen, dann in etwa 2 cm große Würfel schneiden • In einer Schüssel 1 EL Sesamöl mit der Teriyaki Sauce mischen • Die Hähnchenwürfel damit marinieren und darin mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Paprika von Kernen und Trennwänden befreien und in feine Streifen schneiden • Beim Chinakohl die äußeren, trockenen Blätter entfernen • Chinakohl in ganz feine Streifen schneiden • Gurke halbieren und in feine Scheiben schneiden.
  3. Möhre schälen und dann mit dem Sparschäler in feine Streifen schneiden • Koriander und Kresse abspülen und trocknen lassen • Chinakohl, Paprika, Gurke und Möhre in eine Salatschüssel geben.
  4. In einer kleinen Schüssel 1 EL Sesamöl, Sojasoße, Honig, Balsamicoessig und Limettensaft zu einem Dressing verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken • Das Dressing zum Salat geben und durchrühren.
  5. Die Hähnchenwürfel vorsichtig auf Holzspieße stecken und in der Pfanne rundum braten • Den Salat noch einmal durchmischen und auf zwei Teller geben • Koriander und Kresse zum Salat geben und mit den heißen Spießen zusammen servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.