Hähnchen-Teriyaki-Spieße mit Salat im Asia-Style

Spieße gehen immer! Besonders lecker sind diese Hähnchenspieße im Teriyaki-Style mit Salat.
3.6/5 Bewertung (24 Stimmen)
Hähnchen-Teriyaki-Spieße mit Salat im Asia-Style
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: leicht
  • kcal: 433
  • KH: 17 g
  • E: 54 g
  • F: 14 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Salatschüssel, 1 Schüssel (edelstahl)

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Hähnchenfleisch waschen und trocken tupfen, dann in etwa 2 cm große Würfel schneiden • In einer Schüssel 1 EL Sesamöl mit der Teriyaki Sauce mischen • Die Hähnchenwürfel damit marinieren und darin mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Paprika von Kernen und Trennwänden befreien und in feine Streifen schneiden • Beim Chinakohl die äußeren, trockenen Blätter entfernen • Chinakohl in ganz feine Streifen schneiden • Gurke halbieren und in feine Scheiben schneiden.
  3. Möhre schälen und dann mit dem Sparschäler in feine Streifen schneiden • Koriander und Kresse abspülen und trocknen lassen • Chinakohl, Paprika, Gurke und Möhre in eine Salatschüssel geben.
  4. In einer kleinen Schüssel 1 EL Sesamöl, Sojasoße, Honig, Balsamicoessig und Limettensaft zu einem Dressing verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken • Das Dressing zum Salat geben und durchrühren.
  5. Die Hähnchenwürfel vorsichtig auf Holzspieße stecken und in der Pfanne rundum braten • Den Salat noch einmal durchmischen und auf zwei Teller geben • Koriander und Kresse zum Salat geben und mit den heißen Spießen zusammen servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.