Feldsalat mit Garnelen

Feldsalat ist ein leichter und sehr bekömmlicher Salat. Dazu gibt es lecker gebratene Garnelen im Zitronen- und Knoblauchsud. Einfach lecker...

4.0/5 Bewertung (40 Stimmen)
Feldsalat mit Garnelen
  • Port: 2
  • Zeit: 25 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 877
  • KH: 11 g
  • E: 37 g
  • F: 10 g

Zutaten

  • 100 g Feldsalat, frisch
  • 10 Cherrytomaten
  • 1 Möhre/n
  • ½ Gurke
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Garnelen, gekocht, geschält, verzehrfertig
  • 2 Knoblauch Zehen
  • 1 Zitrone/n Bio
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Garnelen waschen und mit einem Küchentuch trocknen • 1 EL Olivenöl, gepresster Knoblauch, Abrieb von der Zitronenschale und etwas Saft aus der Zitrone in eine Schüssel geben und alles durchrühren • Nun die Garnelen dazu geben, verrühren und 10-15 Minuten durchziehen lassen.
  2. Salat waschen und in einer Salatschleuder trocknen • Cherrytomaten waschen und halbieren • Möhre schälen und in dünne Scheiben schneiden • Gurke schälen, vierteln und in Scheiben schneiden • Alles in eine Schüssel vermengen, mit 1EL Olivenöl, Pfeffer und Salz abschmecken.
  3. Eine beschichtete Pfanne langsam erwärmen und die Garnelen darin von beiden Seiten goldig braten • Den Salat auf Teller verteilen, die Garnelen darauf anrichten und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet