Lunchbowl mit Avocado, Süßkartoffel und Kichererbsen

Gute Kohlenhydrate gehören in der Low Carb Ernährung mit auf den Speiseplan! Gemüse, Hülsenfrüchte und Getreidealternativen sind tolle Beispiele.
5.0/5 Bewertung (2 Stimmen)
Lunchbowl mit Avocado, Süßkartoffel und Kichererbsen
  • Port: 1
  • Zeit: 20 min
  • Status: leicht
  • kcal: 635
  • KH: 61 g
  • E: 13 g
  • F: 35 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Kochtopf, 1 Küchensieb, 1 Bratpfanne, 1 Sparschäler, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel

Zutaten

  • ½ Avocado
  • 100 g Süßkartoffel/n
  • 70 g Kichererbsen Konserve abgetropft
  • 30 g Quinoa
  • 20 g Babyspinat frisch
  • ½ TL Sesam schwarz
  • 50 g Tomate/n
  • ¼ Limette
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ TL Currypulver
  • 2 Stängel Petersilie
  • Meersalz
  • Pfeffer bunt

Zubereitung

  1. Die Quinoa Körnchen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen • Quinoa in einen kleinen Topf geben und mit Wasser bedeckt etwa 8 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Körnchen bissfest sind • Dann das restliche Wasser abgießen und die Körnchen im warmen Topf ausdampfen lassen • Quinoa mit etwas Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Kichererbsen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen, dann abtropfen lassen • Kichererbsen in eine Schüssel geben und mit 1 EL Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer und dem Currypulver mischen.
  3. Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden • In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Süßkartoffel rundum braten • Süßkartoffelwürfel dann mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Avocado halbieren, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Streifen schneiden • Avocado mit etwas Limettensaft beträufeln • Tomaten halbieren • Spinatblätter waschen und abtropfen lassen • Petersilie waschen und grob hacken.
  5. Spinatblätter, Tomaten, Süßkartoffel, Avocado, Kichererbsen und Quinoa portionsweise in einer Schüssel anrichten • Petersilie und Sesam dazugeben und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.