Spargel mit Blitz-Hollandaise und Wiener Schnitzel

Diese Sauce Hollandaise gelingt garantiert! Ein einfaches Rezept und so lecker. Zu Spargel darf ein Wiener Schnitzel natürlich nicht fehlen.
4.9/5 Bewertung (10 Stimmen)
Spargel mit Blitz-Hollandaise und Wiener Schnitzel
  • Port: 2
  • Zeit: 45 min
  • Status: normal
  • kcal: 970
  • KH: 11 g
  • E: 71 g
  • F: 67 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Spargel Kochtopf, 1 Kochtopf, 1 Bratpfanne, 1 Grillzange, 1 Zitronenpresse, 1 Messbecher, 1 Stabmixer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 500 g Spargel weiß
  • 125 g zimmerwarm Butter
  • 2 Eigelb, Hühnerei Größe M
  • 1 TL Senf mittelscharf
  • 1 Zitrone
  • 2 Kalbsschnitzel, Oberschale
  • 1 Ei Größe M
  • 80 g Paniermehl Low Carb & Glutenfrei
  • Sonnenblumenöl nach Bedarf
  • 1 TL Xucker Basic (Xylit FR)
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Für die Sauce Hollandaise die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen (nicht zu stark erhitzen, sie soll nicht braun werden) dann abkühlen lassen • Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen, die andere in Spalten schneiden.
  2. Spargel schälen und die trockenen Enden abschneiden • Spargelstangen in einen großen Topf legen und soviel Wasser hineinfüllen, so dass die Stangen gerade so damit bedeckt sind • 1 Teelöffel Salz und 1 Teelöffel Xucker dazugeben und die Spargelstangen 8 - 12 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, je nach Dicke der Stangen.
  3. In einem Mixbecher die Eigelbe, 1 Esslöffel Zitronensaft und 1 Teelöffel Senf geben und mit dem Stabmixer alles pürieren • Nach und nach erst nur tröpfchenweise, dann in einem feinen Strahl die geschmolzene Butter dazugeben und so lange mixen, bis eine Creme entstanden ist • Sauce Hollandaise mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft (ggf. etwas Xucker) abschmecken.
  4. Pfanne erhitzen • Zwei große Teller bereitstellen • Das Ei auf einem Teller aufschlagen und mit der Gabel verquirlen • Ei mit Salz und Pfeffer würzen • Low Carb Paniermehl auf den zweiten Teller geben.
  5. So viel Öl in die Pfanne geben, so dass der Pfannenboden komplett damit bedeckt ist • Kalbsschnitzel mit einem Topf oder Fleischklopfer dünn klopfen • Fleisch zuerst in der Eimischung, dann im Paniermehl wenden • Schnitzel (je nach Größe gleichzeitig oder nacheinander) in der Pfanne braten.
  6. Spargelwasser abgießen und die Stangen im Topf warm halten bis die Schnitzel fertig gebraten sind • Petersilie waschen und trocken schütteln, dann fein hacken • Die Sauce Hollandaise in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze unter Rühren leicht erwärmen.
  7. Spargelstangen auf einen großen Teller geben und die Hollandaise darüber verteilen • Schnitzel dazugeben und alles mit der gehackten Petersilie bestreuen • Zuletzt die Zitronenspalten dazugeben.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.