Omelette mit Brokkoli und Tomaten

Immer gern gesehen in der Low Carb Ernährung ist das Omelette, was so vielseitig belegt werden kann. Hier mit Tomaten, Paprika und Brokkoli.
3.8/5 Bewertung (13 Stimmen)
Omelette mit Brokkoli und Tomaten
  • Port: 1
  • Zeit: 15 min
  • Status: leicht
  • kcal: 336
  • KH: 9 g
  • E: 21 g
  • F: 24 g

Zutaten

  • 2 Eier Größe M
  • 5 Cherrytomaten
  • 30 g Brokkoli
  • ¼ Gemüsepaprika rot
  • 10 g Parmesan mind. 45% Fett i. Tr.
  • 2 Stängel Petersilie
  • 50 ml Kuhmilch 1,5% Fett
  • 1 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Gemüse waschen und abtropfen lassen • Tomaten vierteln, Paprika von Kernen und Trennwänden befreien und in kleine Stücke schneiden • Brokkoli in kleine Stücke schneiden.
  2. In der Pfanne das Olivenöl erhitzen • Brokkolistückchen in die heiße Pfanne geben und kurz braten, dann herausnehmen und beiseite stellen.
  3. Eier und Milch in einer Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen • Ei-Mischung in die heiße Pfanne geben und bei mittlerer Hitze stocken lassen, dann vorsichtig wenden.
  4. Tomaten, Brokkoli und Paprika auf dem Omelette verteilen, so werden diese mit erwärmt • Omelette dann auf einen Teller gleiten lassen und zusammenklappen • Alles mit frisch geriebenem Parmesan und gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Kleiner Hinweis: Vegetarier achten beim Kauf auf einen vegetarischen Parmesan oder verwenden einen anderen Käse nach Belieben.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.