Low Carb Gemüsefrikadellen und Broccoli

Gemüsefrikadellen haben einen großartigen Geschmack ganz ohne fleischliche Zutaten und kommen auch bei den Kids gut an.

3.6/5 Bewertung (304 Stimmen)
Low Carb Gemüsefrikadellen und Broccoli
  • Port: 4
  • Zeit: 40 min + 60 min Ruhezeit
  • Status: normal
  • kcal: 105,4 kcal
  • KH: 8,9 g
  • E: 7,2 g
  • F: 4,5 g

Zutaten

  • Gemüsefrikadellen
  • 1/4 Sellerie Knolle
  • 1 Möhre
  • 1/2 Kohlrabi
  • 50g Mais
  • 5 EL Dinkelmehl
  • 50g Leinsamen
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Salz & Pfeffer (aus der Mühle)
  • Broccoli
  • 200g Bio Broccoli
  • Salz aus der Mühle
  • 4-5 Stängel Petersilie

Zubereitung

  1. Sellerie, Möhre und Kohlrabi schälen und alles klein raspeln • Das kleingeraspelte Gemüse zusammen mit dem Mais in eine Schüssel geben • Dinkelmehl, Leinsamen und Senf dazugeben und alles gut durchmengen • Mit Salz und Pfeffer abschmecken • Alles ca. 60 min. durchziehen lassen und evtl. noch einmal nachwürzen.

  2. 1 EL Sonnenblumenöl in der Pfanne erhitzen und darin die geformten Frikadellen von beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 15 min goldbraun braten • In der Zwischenzeit den Broccoli waschen und die Röschen vom Stiel schneiden, anschließend den Stiel auch schälen und alles ca. 8-10 dämpfen.

  3. Gemüsefrikadellen und Broccoli auf einem Teller anrichten, etwas kleingehackte Petersilie drüberstreuen und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

Unsere Low Carb Bücher

LOW CARB frühstücken
LOW CARB frühstücken
9,90 €
Low Carb
Low Carb "To Go"
14,90 €
Das Low Carb Kochbuch
Das Low Carb Kochbuch
14,90 €

Kommentare (3)

  • Uma

    Uma

    12 Mai 2016 um 21:54 |
    An für sich eine wirklich gute Sache. Und ich möchte auch nicht wirklich meckern, aber in Low Carb Rezepten finden sich leider so oft Zutaten, die mit Low Carb gar nichts (mehr) zu tun haben. Leider ist auch hier wieder so ein Rezept, was ich wirklich schade finde:
    • Mais
    • Dinkelmehl

    Beide haben in Low Carb Rezepten nichts zu suchen, weil sie nicht Low Carb sind, sondern jeweils über 70 g Kohlenhydrate auf 100 g besitzen. Das sind 70%! Low Carb heißt ja nicht umsonst "Wenig/Niedrige Kohlenhydrate". Wie bereits erwähnt, möchte ich nicht meckern, aber durch meine Low Carb Ernährungsumstellung ist es langsam wirklich ärgerlich. :(
    Obwohl hier wenigstens nur zwei Zutaten aus dem Raster fallen. Bei so manch anderen Rezepten befinden sich mehr als die Hälfte der Zutaten weit über dem Grenzwert zu Low Carb.

    Bei den anderen Zutaten kann ich daher nur voll und ganz zustimmen: gute Wahl!

    Würde mich wahnsinnig freuen, wenn hier mal richtige Low Carb Rezepte rein kommen mit unter 10% Kohlenhydrate auf 100g.

    Beste Grüße.

    antworten

    • Dein Low Carb Team

      Dein Low Carb Team

      13 Mai 2016 um 09:24 |
      Hallo Uma,

      vielen Dank für Deine Nachricht.

      Auf unserer Seite versuchen wir größtenteils die wirklich gesunde Low Carb Ernährung zu forcieren. Das heißt, dass wir auch mal Kohlenhydratereichere Lebensmittel mit einbauen, da wir aus der kompletten Bandbreite der gesunden Nahrungsmittel schöpfen wollen.

      Wir verzichten eher auf wirklich ungesunde Nahrungsmittel, wie Weißmehl, Kristallzucker und co. und bauen dafür lieber mal etwas Dinkelmehl oder andere gute Alternativen in unsere Ernährung mit ein.

      Am Ende kommt es auf die Gesamtkohlenhydratzufuhr am Tag an und nicht auf unter 10% auf 100g. Vieleicht sollte man hier einfach mal eine andere Herangehensweise wählen. Denn, wer wochenlang in die Ketose Ernährungsweise geht, der Ernährt sich keineswegs gesund. Und wir wollen hier hauptsächlich Anregungen zur gesunden Low Carb Ernährung geben.

      Liebe Grüße
      Dein Low Carb Team

      antworten

  • Daniela

    Daniela

    15 Juni 2016 um 20:37 |
    Äh, ich dachte, bei LC geht es darum, wenig Kohlenhydrate zu sich zu nehmen - und nicht darum, dass jedes einzelne Lebensmittel möglichst wenig KH hat?!? Wenn ich von Lebensmitteln mit niedrigem KH-Gehalt entsprechend viel esse, ist das irgendwann auch kein LC mehr. Die Dosis macht das Gift (sagte schon der gute alte Paracelsus). Da hat Uma wohl was gründlich missverstanden.

    antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Mealplan Sreens

Low Carb Ernährungsplaner

Der Low Carb Meal Plan hilft dir bei der Planung und Analyse deiner Low Carb Diät.

  • unbegrenzt Ernährungspläne erstellen
  • automatische Nährwertberechnung
  • über 150+ Premium Rezepte
  • kinderleicht Rezepte hinzufügen

Erfahre jetzt mehr darüber »

Weitere Low Carb Rezepte

Unsere Kochbücher

LOW CARB frühstücken

LOW CARB frühstücken

statt 14,90 €
nur 9,90 €
Low Carb

Low Carb "To Go"

statt 19,90 €
nur 14,90 €
Das Low Carb Kochbuch

Das Low Carb Kochbuch

statt 19,90 €
nur 14,90 €
Newsletter

Jetzt Gratis!
"Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb Ernährung".

Einfach deinen Name und Email-Adresse eintragen und schon erhältst du den Gratis Ernährungsplan und unsere Low Carb Tipps per Email.

Neuesten Beiträge