Gefüllte Tomaten mit Ricotta

Tomaten lassen sich prima mit leckeren Zutaten befüllen. Eine köstliche Variante ist Ricotta als Füllung und dazu frischer Salat.
3.7/5 Bewertung (15 Stimmen)
Gefüllte Tomaten mit Ricotta
  • Port: 4
  • Zeit: 20 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 142
  • KH: 8 g
  • E: 7 g
  • F: 9 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Tomaten waschen, jeweils oben wie einen Deckel aufschneiden und entkernen • Radieschen putzen und klein schneiden • Oliven und Basilikum hacken • Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden.
  2. Ricotta und Frischkäse in eine Schüssel geben und verrühren • Oliven, Radieschen, Frühlingszwiebel und Basilikum dazugeben und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.
  3. Ricotta-Mischung in die Tomaten füllen • Tomaten mit Kresse garnieren und nach Belieben auf Salatblättern, wie etwa Rucola, anrichten.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan