• Home
  • Rezepte
  • Gemüsepfanne mit Bohnen, Paprika und Möhren

Gemüsepfanne mit Bohnen, Paprika und Möhren

Am besten schmeckt es, wenn das Gemüse wird nur kurz gebraten wird, dann behält es Biss. Bohnen, Paprika und Möhren passen toll zusammen.
3.8/5 Bewertung (63 Stimmen)
547 Bewertungen - 4.4
Gemüsepfanne mit Bohnen, Paprika und Möhren
  • Port: 2
  • Zeit: 20 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 239
  • KH: 15 g
  • E: 3 g
  • F: 18 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Kochtopf, 1 Pfanne, 1 Abtropfsieb, 1 Küchenwaage, 1 Knoblauchpresse, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 100 g Bohnen grün
  • 1 Paprika frisch rot
  • 1 Paprika frisch grün
  • 3 Karotten (Mohrrübe, Möhre) roh
  • 2 Knoblauch Zehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 1 Prise Meersalz (Fleur de sel)
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Bohnen waschen, putzen und in einen Topf geben • Bohnen knapp mit Wasser bedecken und aufkochen lassen • Bohnen für etwa 5 Minuten köcheln lassen, dann in ein Sieb abgießen.
  2. Paprikas halbieren, Kerne und Trennwände entfernen und Hälften unter fließendem Wasser abspülen • Paprika in Streifen schneiden • Möhren gründlich waschen, zu dicke Möhren längs halbieren • Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.
  3. Butter und Öl in der Pfanne erhitzen und Möhren hineingeben • Paprika, Bohnen und Knoblauch dazugeben und alles für 2 - 3 Minuten in der Pfanne braten, Gemüse dabei mehrmals durchschwenken • Gemüsepfanne mit Salz und Pfeffer würzen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan