• Home
  • Rezepte
  • Zucchini-Nudeln mit Cherrytomaten und Feta

Zucchini-Nudeln mit Cherrytomaten und Feta

Hausgemachte Low Carb Nudeln aus Zucchini mit Cherrytomaten und Feta sind ein leckeres Gericht mit wenig Kohlenhydraten.
3.6/5 Bewertung (161 Stimmen)
637 Bewertungen - 4.3
Zucchini-Nudeln mit Cherrytomaten und Feta
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 452
  • KH: 9 g
  • E: 17 g
  • F: 37 g

Zutaten

  • 400 g Zucchini
  • 200 g Cherrytomaten
  • 1 kleine Frühlingszwiebel
  • 150 g Feta
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Stängel Basilikum frisch
  • 1 Prise Meersalz (Fleur de sel)
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Zucchini waschen und abtrocknen • Enden abschneiden und Zucchini mit dem Spiralschneider in lange dünne Nudeln schneiden • Zucchini-Nudeln und etwas Salz in eine Schüssel geben und durchmischen.
  2. Tomaten waschen und abtropfen lassen, dann halbieren • Frühlingszwiebel putzen und in dünne Ringe schneiden • Basilikum waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken • Feta in Würfel schneiden.
  3. Olivenöl in der Pfanne erhitzen • Frühlingszwiebel und Tomaten hineingeben und kurz anbraten, dann herausnehmen und beiseite stellen • Zucchini-Nudeln im Geschirrtuch ausdrücken, dann in die heiße Pfanne geben und 5 - 8 Minuten garen, mehrmals durchrühren bis sie bissfest sind.
  4. Zucchini-Nudeln mit Salz und Pfeffer würzen • Tomaten, Frühlingszwiebel, Feta und Basilikum dazugeben • Alles durchmischen und heiß werden lassen • Zucchini-Nudeln mit Cherrytomaten und Feta auf zwei Teller geben und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan