Überbackene Paprika mit Quinoa, Kichererbsen und Mozzarella

Ein leckeres Low Carb Rezept mit einer großen Portion Gemüse ist die überbackene Paprika mit Kichererbsen.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Überbackene Paprika mit Quinoa, Kichererbsen und Mozzarella
  • Port: 4
  • Zeit: 40 min
  • Status: leicht
  • kcal: 262
  • KH: 28 g
  • E: 11 g
  • F: 11 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Auflaufform, 1 Küchenwaage, 1 Kochtopf, 1 Küchensieb, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Teelöffel, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Quinoa in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen, dann in einen Topf geben und mit Wasser bedeckt 6 - 8 Minuten bissfest köcheln lassen • Paprikas halbieren und das Kerngehäuse entfernen.
  2. Möhre schälen und in Würfel schneiden • Kichererbsen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen, dann gut abtropfen lassen • Schalotte schälen und fein würfeln.
  3. Möhre, Kichererbsen, Schalotte und Quinoa in einer Schüssel mit Olivenöl, Kreuzkümmel, Pfeffer und Salz mischen • Die Paprikahälften mit der Gemüse-Mischung befüllen und abschließend Mozzarella darauf verteilen.
  4. Die gefüllten Paprikahälften im vorgeheizten Backofen bei 175°C Grad 15 - 20 Minuten backen • Vor dem Servieren die überbackenen Paprikahälften mit etwas frisch gepressten Limettensaft beträufeln.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.