Rote-Bete-Carpaccio

Ein erfrischend leichtes und zugleich sehr originelles Gericht ist das Rote-Bete-Carpaccio. Dünne Vitaminscheibchen mit leckerer Würze.

Ein erfrischend leichtes und zugleich sehr originelles Gericht ist das Rote-Bete-Carpaccio. Dünne Vitaminscheibchen mit leckerer Würze.
4.1/5 Bewertung (9 Stimmen)
492 Bewertungen - 4.6
Rote-Bete-Carpaccio
  • Port: 4
  • Zeit: 40 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 75
  • KH: 6 g
  • E: 1 g
  • F: 5 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Kochtopf, 1 Sparschäler, 1 Küchenwaage, 1 Salatschüssel, 1 Abtropfsieb, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Rote Bete in einen Topf geben, vollständig mit Wasser bedecken und für etwa 20 - 30 Minuten gar kochen • Anschließend abschälen und in sehr dünne Scheiben schneiden.
  2. Rucola waschen und abtropfen lassen • Radieschen putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Olivenöl, Balsamicoessig, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und verrühren • Frisch geriebene Muskatnuss dazugeben und durchrühren.
  4. Rote Bete auf vier Teller aufteilen und mit der Balsamicomischung beträufeln • Radieschen und Rucola dazugeben und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet