fbpx

Garnelen Spieße mit Kurkuma

Kleine Garnelen Spieße mit einer Marinade aus Kurkuma, Knoblauch und Kokosöl sind ein leckeres Low Carb Gericht. Passen als Fingerfood oder auf einen frischen Salat.

4.5/5 Bewertung (11 Stimmen)
Garnelen Spieße mit Kurkuma
  • Port: 2
  • Zeit: 10 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 454
  • KH: 1,5 g
  • E: 17,5 g
  • F: 40,9 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 kleines Messer, 1 Pfanne, 1 Reibe, 1 Schüssel, 1 Zitronenpresse, 1 Holzspieße, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Garnelen von der Schale befreien, Schalen auf einen Teller legen und beiseite stellen • Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken • Zitrone heiß abspülen und mit der Reibe Zesten abreiben • Zitrone dann halbieren und eine Hälfte auspressen.

  2. Kurkuma, Knoblauch, Ingwer, Zitronensaft, Zesten und 6 EL Kokosöl in eine Schüssel geben und zu einer Marinade verrühren • Garnelen in der Marinade wenden und anschließend für mehrere Minuten darin ziehen lassen.

  3. Garnelenschalen mit 2 EL Kokosöl in die Pfanne geben und anbraten • Garnelen und restliche Marinade mit in die Pfanne geben und Garnelen von jeder Seite etwa 1 Minute braten • Garnelen aus der Pfanne nehmen und auf die Spieße stecken • Garnelen Spieße mit Salz und Pfeffer würzen.

    Wir wünschen guten Appetit!

     

    Garnelen Spieße mit Kurkuma

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.