Parmaschinken mit Feigen, Rucola und Mozzarella

Leckere Komponenten für einen aufregenden Geschmack - Süße Feigen bereiten einen schönen Gegensatz zum herben Rucola.
5.0/5 Bewertung (5 Stimmen)
Parmaschinken mit Feigen, Rucola und Mozzarella
  • Port: 1
  • Zeit: 10 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 698
  • KH: 18 g
  • E: 38 g
  • F: 51 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Salatschleuder, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Rucola waschen und in der Salatschleuder trocknen • Zu lange Stielenden beim Rucola entfernen • Rucolablätter auf einen Teller geben • Feige waschen und trocknen reiben, dann in Stücke schneiden.
  2. Mozzarella in Stücke schneiden • Parmaschinken einrollen und mit Feige und Mozzarella zum Rucola geben • Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und zum Salat geben.
  3. Parmaschinken mit Feigen, Rucola und Mozzarella mit Balsamico und Olivenöl beträufeln • Zum Schluss alles mit Salz und Pfeffer würzen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.