Mango und Ananas an Spinatsalat

Fruchtig und delikat - Nicht nur für Vegetarier eine gelunge Abwechslung. Durch das Obst zwar ein paar mehr, dafür aber gesunde Kohlenhydrate!

Fruchtig und delikat - Nicht nur für Vegetarier eine gelunge Abwechslung. Durch das Obst zwar ein paar mehr, dafür aber gesunde Kohlenhydrate!
4.7/5 Bewertung (16 Stimmen)
481 Bewertungen - 4.8
Mango und Ananas an Spinatsalat
  • Port: 4
  • Zeit: 25 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 270
  • KH: 30 g
  • E: 5 g
  • F: 13 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Salatschleuder, 1 Dosenöffner, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Spinat putzen und Stielansätze entfernen, anschließend waschen und mit der Salatschleuder trocknen • Mango schälen, entlang dem Kern halbieren und das Fruchtfleisch in 2 cm große Stückchen würfeln • Ananas halbieren, eine Hälfte andersweitig verwenden und die andere Hälfte halbieren, den Strunk entfernen und ebenfalls in 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Olivenöl, Limettensaft und Agavendicksaft in einer große Schüssel verrühren, Spinat dazugeben und alles vermengen • Spinat in 4 mittlere Schüsseln verteilen und mit Mango, Ananas und Rosinen garnieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet