• Home
  • Rezepte
  • Low Carb Spaghetti mit selbstgemachtem Basilikum-Pesto

Low Carb Spaghetti mit selbstgemachtem Basilikum-Pesto

Pesto schmeckt selbstgemacht sehr viel besser und aromatischer und lässt sich in wenigen Minuten herstellen. Passt prima zu Pasta & Brot.
3.9/5 Bewertung (9 Stimmen)
Low Carb Spaghetti mit selbstgemachtem Basilikum-Pesto
  • Port: 1
  • Zeit: 15 min
  • Status: leicht
  • kcal: 504
  • KH: 23 g
  • E: 32 g
  • F: 29 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Stabmixer, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Kochtopf, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Low Carb Spaghetti nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser al dente zubereiten • Dann abgießen und im Nudelsieb abtropfen lassen.
  2. Für das Pesto die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten, dann herausnehmen und kurz abkühlen lassen • Basilikumblätter waschen und gut abtropfen lassen • Knoblauchzehe abpellen • Parmesan fein reiben.
  3. In einen Mixbecher die Basilikumblätter, Pinienkerne, Knoblauchzehe, das Olivenöl und Salz geben und mit dem Stabmixer fein pürieren • Das Pesto mit Salz und Pfeffer final abschmecken • Zuletzt den Parmesan mit einem Löffel unterheben.
  4. Das Pesto zu den Low Carb Spaghetti geben und unterrühren • Spaghetti auf einem Teller anrichten und nach Belieben noch ein paar geröstete Pinienkerne hinzufügen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.