Low Carb Spaghetti mit selbstgemachtem Basilikum-Pesto

Pesto schmeckt selbstgemacht sehr viel besser und aromatischer und lässt sich in wenigen Minuten herstellen. Passt prima zu Pasta & Brot.
5.0/5 Bewertung (2 Stimmen)
Low Carb Spaghetti mit selbstgemachtem Basilikum-Pesto
  • Port: 1
  • Zeit: 15 min
  • Status: leicht
  • kcal: 494
  • KH: 23 g
  • E: 32 g
  • F: 24 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Stabmixer, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Kochtopf, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Low Carb Spaghetti nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser al dente zubereiten • Dann abgießen und im Nudelsieb abtropfen lassen.
  2. Für das Pesto die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten, dann herausnehmen und kurz abkühlen lassen • Basilikumblätter waschen und gut abtropfen lassen • Knoblauchzehe abpellen • Parmesan fein reiben.
  3. In einen Mixbecher die Basilikumblätter, Pinienkerne, Knoblauchzehe, das Olivenöl und Salz geben und mit dem Stabmixer fein pürieren • Das Pesto mit Salz und Pfeffer final abschmecken • Zuletzt den Parmesan mit einem Löffel unterheben.
  4. Das Pesto zu den Low Carb Spaghetti geben und unterrühren • Spaghetti auf einem Teller anrichten und nach Belieben noch ein paar geröstete Pinienkerne hinzufügen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.