Lachsfilet mit Mandelkruste und Salat

Lachs mit einer knusprigen Kruste schmeckt besonders lecker. Der Fisch ist weich und saftig. Dazu passt ein Spinat-Tomaten-Salat gut.

4.8/5 Bewertung (4 Stimmen)
Lachsfilet mit Mandelkruste und Salat
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: leicht
  • kcal: 677
  • KH: 3 g
  • E: 45 g
  • F: 50 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Lachsfilets waschen und mit einem Küchenkrepptuch trocken tupfen • 1 EL Öl und 2 TL Butter in einer Pfanne erhitzen und Lachs kurz von allen Seiten anbraten.

  2. Mandeln in die Moulinette geben und zerkleinern • Mandeln dann mit etwas Salz und 2 TL weicher Butter vermengen.

  3. Lachsfilets in eine Auflaufform geben und die Mandelmischung auf dem Fisch verteilen • Filets im vorgeheizten Backofen bei 165°C Umluft für 15 - 20 Minuten backen.

  4. Spinat waschen, zu lange Stiele entfernen und die Blätter dann in der Salatschleuder trocknen • Tomaten waschen und abtropfen lassen • Spinat und Tomaten auf zwei Tellern anrichten.

  5. Zitrone in Schiffchen schneiden • Lachsfilets neben dem Salat auf den Tellern anrichten und mit Zitrone zusammen servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

Unsere Low Carb Bücher

LOW CARB frühstücken
Low Carb
Das Low Carb Kochbuch

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Aus unserem Low Carb Shop

Newsletter

Jetzt Gratis!
"Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb Ernährung".

Einfach deinen Name und Email-Adresse eintragen und schon erhältst du den Gratis Ernährungsplan und unsere Low Carb Tipps per Email.

Neuesten Beiträge