Gefüllte Paprika mit Hüttenkäse und Radieschen

Schmeckt nicht nur Vegetarier. Fruchtig, frisch und lecker ist diese gefüllte Paprika die man schon zum Frühstück essen kann.

3.7/5 Bewertung (43 Stimmen)
Gefüllte Paprika mit Hüttenkäse und Radieschen
  • Port: 2
  • Zeit: 10 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 134
  • KH: 7,8 g
  • E: 13,6 g
  • F: 4,7 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Paprika waschen, halbieren und die Kerne entfernen • Radieschen waschen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden • Schnittlauch abspülen, trockenschütteln und in feine Ringe schneiden.

  2. Frischkäse in eine Schüssel geben, Radieschen, Schnittlauch, Salz und Pfeffer dazu geben und verrühren.

  3. Die Frischkäsemischung in die Paprikahälften verteilen und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.