Gebratenes Zanderfilet mit Gemüse

Gebratener Zander mit Gemüse schmeckt besonders zum Mittag gut. Wer möchte, darf sich dazu eine kleine Portion Reis gönnen. Idealerweise Naturreis.

4.0/5 Bewertung (10 Stimmen)
Gebratenes Zanderfilet mit Gemüse
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: leicht
  • kcal: 570
  • KH: 32 g
  • E: 43 g
  • F: 29 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Schüssel, 1 Küchenwaage, 1 Kochtopf, 1 Kochlöffel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 2 Zanderfilets mit Haut á 200 g
  • 60 g Reis, am besten Naturreis
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 100 g Brokkoli
  • 1 Schalotte
  • 1 Bio Zitrone
  • ½ Bund Dill
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Zanderfilets waschen und trocken tupfen • Filets mit einem scharfen Messer auf der Hautseite mehrmals einritzen • Reis nach Packungsanleitung zubereiten und aufpassen, dass er nicht zu weich wird • Gemüse waschen und abtropfen lassen • Schalotte schälen und fein würfeln.

  2. Paprikas halbieren, dann Kerne und Trennwände entfernen, ggf. nochmal abspülen • Paprikas in kurze Streifen schneiden • Brokkoliröschen vom Stiel schneiden • Dill waschen und trocken schütteln, dann fein hacken • Zitrone waschen, trocknen und in Scheiben schneiden.

  3. 1 EL Butter und 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und Zander auf der Hautseite 5 Minuten braten • Filets dann aus der Pfanne nehmen und in eine feuerfeste Form mit der Hautseite nach oben legen • Zander etwa 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft weiter garen.

  4. In die heiße Pfanne das restliche Öl geben • Schalotte darin anschwitzen, dann das restliche Gemüse dazugeben • Zuletzt die restliche Butter dazugeben und Gemüsepfanne mit Salz und Pfeffer würzen • Reis mit Dill vermengen und auf zwei Teller aufteilen • Zander und Gemüse auf den Tellern anrichten und mit Zitrone servieren.

    Wir wünschen guten Appetit! 

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.