Gebratene Leber mit Zwiebel und Kräutern

Leber schmeckt mit Zwiebeln und Kräutern gebraten einfach köstlich. Das Fleisch ist zart und weich. Die Zwiebeln geben dem Gericht eine feine Note.

3.9/5 Bewertung (24 Stimmen)
Gebratene Leber mit Zwiebel und Kräutern
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 535
  • KH: 14,1 g
  • E: 49,1 g
  • F: 31,6 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 kleines Messer, 1 Pfanne, 1 Esslöffel

Zutaten

  • 500 g Kalbsleber (ersatzweise Rinderleber)
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Stiele Thymian
  • 2 Stiele Salbei
  • 4 Stiele Petersilie
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Leber waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen • Leber putzen und in Stücke schneiden • Zwiebel schälen und in Ringe schneiden • Kräuter waschen und trocknen • Petersilie fein hacken.

  2. Butter und Öl in der Pfanne erhitzen und Zwiebel goldbraun braten  Zwiebel herausnehmen und beiseite stellen • Leber, Thymian und Salbei in die heiße Pfanne geben • Leberstücke von allen Seiten braten.

  3. Kräuterzweige aus der Pfanne nehmen und Fleisch salzen und pfeffern • Zwiebeln wieder in die Pfanne geben und kurz mit erwärmen • Gebratene Leber mit Zwiebeln auf zwei Teller geben und mit Petersilie bestreuen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.