fbpx

Gebratene Leber mit Zwiebel und Kräutern

Leber schmeckt mit Zwiebeln und Kräutern gebraten einfach köstlich. Das Fleisch ist zart und weich. Die Zwiebeln geben dem Gericht eine feine Note.

3.9/5 Bewertung (21 Stimmen)
Gebratene Leber mit Zwiebel und Kräutern
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 535
  • KH: 14,1 g
  • E: 49,1 g
  • F: 31,6 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 kleines Messer, 1 Pfanne, 1 Esslöffel

Zutaten

  • 500 g Kalbsleber (ersatzweise Rinderleber)
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Stiele Thymian
  • 2 Stiele Salbei
  • 4 Stiele Petersilie
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Leber waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen • Leber putzen und in Stücke schneiden • Zwiebel schälen und in Ringe schneiden • Kräuter waschen und trocknen • Petersilie fein hacken.

  2. Butter und Öl in der Pfanne erhitzen und Zwiebel goldbraun braten  Zwiebel herausnehmen und beiseite stellen • Leber, Thymian und Salbei in die heiße Pfanne geben • Leberstücke von allen Seiten braten.

  3. Kräuterzweige aus der Pfanne nehmen und Fleisch salzen und pfeffern • Zwiebeln wieder in die Pfanne geben und kurz mit erwärmen • Gebratene Leber mit Zwiebeln auf zwei Teller geben und mit Petersilie bestreuen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.