Frühstücksbowl mit Quinoa, Mango und Apfel

Quinoa kann auch zum Frühstück eine tolle, gut sättigende Zutat sein! Mit frischen Früchten und Joghurt eine leckere Mahlzeit.
4.4/5 Bewertung (8 Stimmen)
Frühstücksbowl mit Quinoa, Mango und Apfel
  • Port: 1
  • Zeit: 10 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 231
  • KH: 32 g
  • E: 11 g
  • F: 5 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Kochtopf, 1 Küchensieb, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Quinoa in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser die Körnchen abspülen, so werden die Bitterstoffe herausgespült • Quinoa in einen Topf geben und mit Wasser bedeckt 6 - 8 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Körnchen bissfest sind, dann auf einen Teller geben, verteilen und etwas abkühlen lassen.
  2. Apfel nach Belieben schälen und in Stücke schneiden • Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und in Stücke schneiden • Joghurt in eine Schüssel geben und Quinoa, Apfel, Mango und Chia-Samen dazugeben.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Wer noch Quinoa von einer anderen Mahlzeit (ungewürzt) übrig hat, kann so prima am Morgen ein schnelles Frühstück ohne Kochzeit zubereiten.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.