Avocado-Hummus

Sehr beliebt ist das cremige Avocado-Hummus als Beilage zu leckeren Low Carb Rezepten. Besonders mit frischen Kräutern verfeinert, schmeckt es sehr gut.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Avocado-Hummus
  • Port: 2
  • Zeit: 10 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 595
  • KH: 22 g
  • E: 10 g
  • F: 49 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Stabmixer, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 200 g Kichererbsen
  • 1 Avocado frisch Hass
  • 1 Knoblauch Zehe
  • 7 Stängel Koriander, frisch
  • 50 ml Olivenöl
  • Meersalz

Zubereitung

  1. Kichererbsen abtropfen lassen, in einen Topf geben und mit Wasser bedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen • Kichererbsen durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch aus der Schale herauslösen • Koriander waschen und trocken schütteln • Knoblauch schälen und in Stücke schneiden.
  3. Kichererbsen, Avocado und Knoblauch in einen hohen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren • Korianderblätter dann dazugeben und noch einmal durchmixen.
  4. Olivenöl zuletzt zum Hummus geben und mit dem Löffel unterrühren • Avocado-Hummus mit Salz abschmecken.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan