Scharfe Kichererbsen-Hähnchen-Pfanne

Die leckere Pfanne mit Hähnchen mit Kichererbsen liefert wichtige Nährstoffe und komplexe Kohlenhydrate.
3.3/5 Bewertung (336 Stimmen)
Scharfe Kichererbsen-Hähnchen-Pfanne
  • Port: 2
  • Zeit: 15 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 246
  • KH: 12 g
  • E: 29 g
  • F: 8 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Bratpfanne, 1 Schüssel, 1 Abtropfsieb, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust waschen, trocknen und in Würfel schneiden • Kokosöl zum Fleisch geben und mit Ras el hanout, Salz und Pfeffer würzen • Fleisch für etwa eine Stunde in der Marinade im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen.
  2. Kichererbsen in ein Sieb abgießen, mit Wasser abspülen und abtropfen lassen • Paprika und Tomate in kleine Stücke schneiden • Chilischoten in Ringe schneiden, dabei die Kerne entfernen • Knoblauch schälen und fein hacken • Petersilie hacken.
  3. Hähnchen in der heißen Pfanne anbraten • Paprika, Tomaten und Knoblauch dazugeben und mit anbraten • Fleisch mit Fond ablöschen und aufgießen • Kichererbsen und Chilischote dazugeben und alles für mehrere Minuten köcheln lassen.
  4. Fleisch mit der Gabel etwas zerdrücken und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken • Scharfe Kichererbsen-Hähnchen-Pfanne mit Petersilie bestreuen und heiß servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan