Salat mit Hähnchen und Avocado

Frische Salatblätter mit gebratener Avocado und Hähnchenbrustfiletstreifen passt gut zum Low Carb Mittag und Abendessen.
5.0/5 Bewertung (6 Stimmen)
59 Bewertungen - 5
Salat mit Hähnchen und Avocado
  • Port: 1
  • Zeit: 20 min
  • Status: leicht
  • kcal: 478
  • KH: 11 g
  • E: 32 g
  • F: 32 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Bratpfanne, 1 Salatschüssel

Zutaten

  • 1 Hähnchenbrustfilet
  • ½ Avocado
  • 6 Cherrytomaten
  • 2 Radieschen roh
  • ¼ Paprika frisch rot
  • 30 g Schnittsalat (Blatt-/ Pflücksalat)
  • 30 g Gurke
  • 2 Stängel Petersilie, frisch
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Salatblätter waschen und klein schneiden • Radieschen putzen und in Scheiben schneiden • Paprika von Kernen und Trennwänden befreien und in Stücke schneiden.
  2. Gurke schälen und in Stücke schneiden • Petersilie waschen und trocken schütteln, dann hacken • Avocado entkernen und vierteln • Tomaten halbieren • Alles in eine Salatschüssel geben, 1 EL Olivenöl dazugeben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  3. In der Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen • Hähnchenbrustfilet waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten • Avocado ebenfalls auf beiden Seiten braten.
  4. Salat in eine Schale oder auf einen Teller geben • Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden und mit der gebratenen Avocado zum Salat geben.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan