fbpx

Rotkohl mit Apfel und Orange

Rotkohl ist die perfekte Beilage zum Festtagsmenü und passt auch zu allen leckeren Speisen mit Wild. Äpfel und Orangen machen den Kohl besonders fruchtig.

3.6/5 Bewertung (7 Stimmen)
Rotkohl mit Apfel und Orange
  • Port: 8
  • Zeit: 70 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 63
  • KH: 8 g
  • E: 2 g
  • F: 3 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Die äußeren welken Blätter vom Rotkohl entfernen • Rotkohl mit dem Gemüsehobel in feine Streifen hobeln, alternativ mit einem großen Messer in feine Streifen schneiden.

  2. Orangen heiß waschen und abtrocknen • Orangenschale mit der Reibe abreiben • Orangen halbieren und den Saft auspressen • Rotkohl mit Äpfeln, Olivenöl, Orangen- und Zitronensaft in einen Topf geben und erhitzen.

  3. Sternanis, Lorbeerblätter, Zimtstange, abgeriebene Orangenschale und Ras el hanout zum Rotkohl geben und alles mindestens 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen • Kohl zwischendurch mehrmals durchrühren.

  4. Nach Bedarf etwas Wasser zum Rotkohl geben, so dass er nicht anbrennt • Je länger der Kohl kocht, desto weicher wird er • Rotkohl mit Salz und Xucker abschmecken.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.