Ofenhähnchen mit Süßkartoffel und Zwiebeln

Ein köstliches Ofengericht mit Hähnchen und Süßkartoffel. Die Marinade lässt das Fleisch schön saftig bleiben.
4.9/5 Bewertung (7 Stimmen)
Ofenhähnchen mit Süßkartoffel und Zwiebeln
  • Port: 2
  • Zeit: 105 min
  • Status: leicht
  • kcal: 913
  • KH: 40 g
  • E: 51 g
  • F: 59 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Auflaufform

Zutaten

Zubereitung

  1. Hähnchenschenkel mit einem scharfen Messer in Ober- und Unterschenkel teilen • Fleisch waschen und trocken tupfen • In einer Schüssel Balsamico, Sojasoße, Olivenöl, Gewürze und Honig mischen und damit das Fleisch marinieren • Fleisch abgedeckt in der Schüssel für mindestens 1 Stunde in der Marinade ziehen lassen.
  2. Süßkartoffel schälen und in Scheiben schneiden • Zwiebeln schälen und halbieren • Zitrone waschen und in Scheiben schneiden • Petersilie und Thymian waschen und abtropfen lassen.
  3. Hähnchenober- und unterschenkel mit der Marinade in eine Auflaufform geben und die Süßkartoffel- und Zitronenscheiben dazugeben • Zwiebelhäften und Thymian ebenfalls zur Marinade geben • Alles mit Salz und Pfeffer würzen und für mindestens 45 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft backen.
  4. Die Auflaufform herausnehmen und die frischen Petersilienblätter dazugeben • Hähnchen, Süßkartoffel und Zwiebeln in der Form auf den Tisch stellen und von dort direkt auf die Teller geben.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.